Vereinswanderung bei Wernsbach

Laut Wetterbericht war mit einem verregneten und kühlen Sonntag zu rechnen – aber wir hatten Glück. Es blieb die ganze Zeit trocken und meistens zeigte sich die Sonne.  Nur 11 Wanderer hatten sich unter diesen Umständen entschlossen am Sonntag knapp nach 9:00 Uhr in Petersgmünd zu sein.

Die 12 km lange Wanderung ging von Petersgmünd über Mauk in die historischen Steinbrüche, zum Mittagessen in den Landgasthof in Wernsbach und wieder zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.