Mit dem KVN durch den Donaudurchbruch

Nächsten Sonntag, den 15. Oktober geht es zum Abpaddeln auf die Donau. Wir paddeln insgesamt 28 km auf der schnell fließenden Donau. Höhepunkt ist dabei die Fahrt durch den Donaudurchbruch. Ideal ist ein Seekajak oder anderes längeres Kajak oder ein Canadier für diese Fahrt. Das Tragen einer Schwimmweste ist verpflichtend, ein Helm ist auf Grund der hohen Wassertiefe nicht nötig. Bitte nehmt euch eine Brotzeit und ein Getränk mit. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Bootshaus. Bitte meldet euch per Mail kurz bei mir an, damit ich einen groben Überblick habe, wer alles dabei ist (jugend äät kanuverein.de)!

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.