Fast 100 Jahre Vereinsgeschichte gehen zu Ende

Vier Mitglieder folgten der Einladung von Bernd das Bootshaus in Burgthann zu entrümpeln. Neben zwei schweren Öfen musste sehr, sehr viel Zeug sowohl aus dem Erdgeschoss als auch vom Dachboden entsorgt werden. Nach zwei Stunden war aber alles im Hänger und Vereinsbus, das Ausladen und Sortieren auf dem Wertstoffhof in der Regensburger Straße dauerte dann nochmal ganz schön lange.

Vielen Dank an alle Helfer und insbesondere an Bernd für die Organisation und Vorbereitung.

Zum Ende des Geschäftsjahres läuft der Pachtvertrag für das Bootshaus in Burgthann aus.

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.