Wuchtwasserlehrgang am 9. und 10. September

Am 9. und 10 September hat Tobi ins Ötztal gebeten. Trotz mäßiger Wetteraussichten trafen sich imerhin sechs Leute um die Paddelsaison nochmal im schweren Wasser ausklingen zu lassen.

TeamOetz

Zum Einpaddeln ging es erstmal auf die unter Ötz bei gar nicht so wenig Wasser. Nachdem alle viel Spass hatten wurde im Anscluß die obere Ötz ab Sölden gefahren, von der Schwierigkeit wurde also nochmal ordentlich zugelegt. Weil sie immer noch nicht genug hatten, sind Paul und Tobi zum Ausklang nochmal die Untere gefahren, diesmal sogar das lange Stück bis Haiming auf dem Inn.

Pauls Film zur oberen und unteren Ötz gibt es hier:

Am Sonntag waren eigentlich Rosanna und Sanna geplant, doch die Rosanne hatte trotz des Regens zu wenig Wasser. Die Sanna dagegen lief gut. Für alle die, die schon lange nicht mehr auf der Sanna waren gibt es auch hier einen kleinen Film von Paul, es ist nur noch wenig wie früher…

Nach einen langen Stau über den Fernpass rundete ein Loisachfahrt bei 1,20 Meter ein schönes Wochenende ab. Da war der Akku der GoPro leer, deshalb gibt es keinen Film.

Vielen Dank an Tobi für ein tolles Wochenende!

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.