Jugendausfahrt an die Kössener Ache – Jetzt anmelden!

Wir fahren gemeinsam mit dem Vereinsbus und mindestens einem Privat-PKW nach Österreich. Nur ein Stück hinter der deutsch- österreichischen Grenze, im Süden des Chiemsees liegt die Kössener Ache. Anfangs ist die Kössener Ache noch relativ breit, doch schon bald werden die Felswände auf beiden Seiten des Flusses höher und das Flussbett wird schmäler. Wir befahren die Entenlochklamm, die sehr beeindruckendend ist. Die Kössener Ache ist genau der richtige Fluss für alle, die schon an der Fürther Welle, dem Regen oder der Isar dabei waren und noch mehr wollen! Wer sich unsicher ist, ob er die Kössener Ache paddeln kann, fragt einfach Gabriel oder Lisa… Bitte nehmt euch für die Hinfahrt eine Brotzeit als Abendessen mit. Ab Samstag essen und kochen wir dann gemeinsam – denkt an Teller, Besteck und Becher!

Wann? Freitag, 15. September um 17 Uhr bis Sonntag 17. September gegen 18 Uhr

Wo? Treffpunkt ist am Bootshaus

Packliste: Bekommt ihr per Mail! Neoprenanzug ist Pflicht.

Kosten? 40€ Euro für Essen und Trinken (Samstag Morgen bis Sonntag Mittag), Campingplatz und Benzin

Anmeldung: Bitte schriftlich bei Gabriel oder Lisa (jugend ääät kanuverein.de)

Hinweis: Bei einer kurzfristigen Abmeldung (nach dem 13.09.17) ist ein Teil der Kosten zu bezahlen!

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.