Vereinswanderung bei Betzenstein

Nach einer verregneten Woche war der Sonntag gnädig gestimmt und es blieb trocken. Ab 13 Uhr schien sogar die Sonne.  Unter diesen Voraussetzungen hat das Wandern Spass gemacht . Höhepunkte waren das Naturdenkmal Klauskirche, das Hexentor, die Buchnerhöhle und das grosse Wassersteintor. Die Überraschung: nach dem guten Essen in der Gastwirtschaft Burghardt in Betzenstein kam der Wirt und zeigte uns das Haus gegenüber mit einem tiefen Brunnen ( 90 Meter tief – übertrifft den Brunnen auf unserer Burg ). Direkt im Ortsbereich ging es dann auf den Schmiedbergturm. Die Wanderung war mit 8,5 km nicht allzu lang – aber mit vielen schönen Sehenswürdigkeiten.

2016-10-23_093912-kvn-vereinswanderung-0042016-10-23_100820-kvn-vereinswanderung-0142016-10-23_102552-kvn-vereinswanderung-0172016-10-23_103934-kvn-vereinswanderung-0282016-10-23_114714-kvn-vereinswanderung-0422016-10-23_114544-kvn-vereinswanderung-0392016-10-23_125628-kvn-vereinswanderung-0472016-10-23_140828-kvn-vereinswanderung-0592016-10-23_140310-kvn-vereinswanderung-0512016-10-23_140636-kvn-vereinswanderung-0572016-10-23_140916-kvn-vereinswanderung-0622016-10-23_142010-kvn-vereinswanderung-0722016-10-23_142130-kvn-vereinswanderung-0762016-10-23_144446-kvn-vereinswanderung-0812016-10-23-karte

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.