Mit dem See Kajak nach Kroatien

Am Samstag, den 22. August starteten wir mit dem Vereinsbus nach Zadar, dem ersten Ziel unserer Reise. Hier trafen wir Flo und Frank und das Team war komplett. Die Fähre brachte uns morgens nach Brbinj auf Dugi Otok (lange Insel) und nach einer kurzen Autofahrt kamen wir nach Sali, dem Ausgangspunkt unserer Seekajaktour.

Nach Einkauf von Proviant und Beladen der Boote steuerten wir einen Zeltplatz an der Mir Bucht neben dem Salzsee an. Hier konnten wir die ca. 150m hohe Steilküste bewundern und zum Meer hinabblicken. Natürlich haben wir uns dies auch bei einer unserer Ausflugstouren vom Kajak aus angesehen.

Am nächsten Tag erreichten wir nach einem windigen Trip unseren Zeltplatz auf der Insel Levrnaka mit einer traumhaften Beach. Wir richteten uns ein und machten hier aus verschiedene Tagestouren. Beim Naturpark der Kornaten handelt es sich um die dichteste Inselgruppe der Adria mit ca. 90 Inseln. Die Touren waren deshalb sehr abwechslungsreich; einige Impressionen hierzu zeigt die Bilderserie.

Der Teamspirit der 6er Gruppe war hervorragend und so bedanken wir uns recht herzlich bei Wolfgang für die Planung und Durchführung der Tour. Er machte uns auch mit praktischen Übungen zur Partnerrettung auf See vertraut.

Do videnja und viele Grüße

Klaus

 

2 3 (2) 3 4 5 6 7 8 9 10 (2) 10 11

 

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-intern, Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.