Polomannschaft bereitet sich auf die Saison 2015 vor

Am zweiten April-Wochenende traf sich die Herrenmannschaft des KVN zum ersten Trainingslager der Saison auf dem Dutzendteich. Oft blieben zahlreiche Besucher des Volksfestes am Ufer stehen und sahen neugierig zu. Bei kalten Wassertemperaturen wurden zwei Tage lang verschiedene Taktiken und Spielsituationen einstudiert. Denn mehrere Spieler des KVN-Teams wohnen und leben nicht in der Umgebung, und deshalb reicht körperliche Fitness alleine auch nicht aus, wenn dann auf den Turnieren eine gute Mannschaftsleistung gefragt ist. Denn schon in acht Tagen wird bei der Süddeutschen Meisterschaft in Phillipsburg (bei Karlsruhe) alles Können abgefragt werden.

IMG_7351[1](Leider etwas veschwommen) von links nach rechts: Bastian, Bernd, Jakob, Franz, Alex, Adrian, Lars, Basti, Philipp und Heye; es fehlten noch Tobi und David.

Ob es heuer auch die Mädels wieder auf Mannschaftsstärke bringen, steht noch in den Sternen.

Dieser Beitrag wurde unter Kanu-Verein-oeffentlich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.